Der Instrumentalunterricht wird in Einzellektionen à 25 Minuten durchgeführt. Die Schule unterstützt den fakultativen Unterricht auf Instrumenten und Gesang, die Eltern haben nur einen reduzierten Beitrag von CHF 640 pro Semester zu leisten.

Für Schülerinnen und Schüler mit dem Maturitätsfach Musik ist der Instrumentalunterricht während zwei Semestern obligatorisch und während vier Semestern kostenlos.

Folgende Instrumente können an der Schule belegt werden:

  • Blockflöte
  • Cello
  • Cembalo
  • E-Gitarre/E-Bass
  • Euphonium
  • Fagott
  • Gitarre
  • Harfe
  • Horn
  • Kontrabass
  • Klarinette
  • Klavier
  • Oboe
  • Orgel
  • Piccolo
  • Posaune
  • Querflöte
  • Saxophon
  • Schlagzeug
  • Sologesang
  • Trompete
  • Violine