Sportliche Aktivitäten begleiten die Schülerinnen und Schüler der Hohen Promenade von der ersten bis zur sechsten Klasse. In den jeweils drei Wochenstunden werden die Jugendlichen an unterschiedliche Sportarten herangeführt. Zur Verfügung steht auch ein hauseigener Fitnessraum.

Jedes Semester finden Sporttage statt. Diese erlauben den Lernenden auch das Kennenlernen von Sportarten, die nicht von den Lehrerinnen und Lehrern der Schule unterrichtet werden. Eine jährliche Seeüberquerung sowie verschiedene Sonderanlässe wie Volleyball-Nächte ergänzen das vielfältige Sportangebot der Schule.

Zum Sportprogramm im Rahmen des Stundenplans oder des Semesterprogramms hinzu kommen auch Sommer- und Wintertsporttag, Angebote von Freifächern sowie Skilager/Tourenlager (Details im Intranet)